europäischen Datenschutz-Grundverordnung

Datenschutz-Grundverordnung

Mit dem Inkrafttreten der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zum 25. Mai 2018, sind die Datenschutzvorschriften
stark verschärft worden.

Gerade kleine Firmen, Betriebe, Vereine und Verbände stehen vor einer großen Aufgabe, diese umzusetzen.

 

Mein Beratungsangebot DS-GVO umfasst die nachfolgenden Bereiche:

IT- und Online-Check zur DS-GVO

IT- und Online-Check

– Überprüfung Ihrer EDV, Webseite und Social-Media-Profile
– Überarbeitung Ihres Impressums und der Datenschutzerklärung der Online-Präsenzen
– Maßnahmenkatalog „Datenschutzkonzept nach DS-GVO“
– Dokumentation der TOM (Technische und organisatorische Maßnahmen)

 

Erstellung von Verarbeitungsverzeichnisse

Verarbeitungsverzeichnisse

– Verantwortlichkeiten und Ansprechpartner festlegen
– Bestandsaufnahme über von Ihnen erhobenen und verarbeiteten Daten
– Klassifizierung der Daten (allgemein, besondere Kategorien)
– Herkunft (Kunde, Mitarbeiter) und Zweck der Daten (Arbeits- und Auftragsverträge)
– Rechtsgrundlage für die Verarbeitungstätigkeit
– Erstellung der erforderlichen Verarbeitungsverzeichnisse

 

Auftragsverarbeitungsvertrag

Auftragsverarbeitungsverträge

– Überprüfung und ggf. Anforderung der Auftragsverarbeitungsverträge
– Mitarbeiterverträge im Rahmen DS-GVO
– Datenschutzverträge mit externen Dienstleister / Sub-Unternehmen

 

Schulung für Sie und ihre Mitarbeiter

Schulung

Papier ist geduldig!
Damit Sie auch wissen, worauf es bei der DS-GVO ankommt,
werden Sie und ihre Mitarbeiter entsprechend geschult.