Home-Office – Remote Desktop einrichten

Büro-Computer

Home-Office - Remote Desktop einrichtenRemote Desktop ist die einfachste Lösung für das Home-Office!
Allerdings steht die Funktion erst ab den Professional-Editionen (Windows 8.1 Pro bzw. Windows 10 Pro) zur Verfügung!

Remote Desktop beinhaltet aber auch einige Einschränkungen!
Manche Sicherheitsmechanismen verhindern die Nutzung von Programmen, wenn mit dem RD-Protokoll gearbeitet wird!
So erkannte die Buchhaltungssoftware DATEV manchmal die eingesteckten SmartCard nicht.

Sollte es sich beim installierten Betriebssystem um ein Windows 8.1 Core oder Windows 10 Home handeln, muss ein Editionswechsel in Professional vorgenommen.

Hierbei wird lediglich der Produkt-Key ausgetauscht, da das „Herzen“ des Betriebssystems – innerhalb der Windows-Version – für alle Editionen identisch ist und die Zusatzfunktionen einfach freigeschaltet werden bzw. einige in Form von Updates heruntergeladen werden.
Das kann einfach, ohne großen Aufwand und wirklich von jedem bewerkstelligt werden.

Hinweis für Windows 8.1 Core-Benutzer:
Da ich selber über keine Core-Version verfüge, empfehle ich einen Artikel auf Heise.de.
Eine Online-Aktivierung von 8.1-Prof ist nicht mehr möglich, Sie müssen hierzu eine telefonische Aktivierung vornehmen.

Den Editionswechsel unter Windows 10 habe ich hier beschrieben.

Den Bürocomputer vorbereiten!

Bitte beachten Sie:
Um die nachfolgenden Schritte durchführen zu können, benötigen Sie administrative Rechte!
Auch sollten Sie Remote Desktop nicht mit der Remoteunterstützung verwechseln.

♦ Um herauszufinden, welche Edition der Bürorechner hat, gehen Sie in die Systeminformation [Bild 1]
rechte Maustaste Start-Button => System

♦ Aktivieren von Remote Desktop [Bild 2]
System => Remoteeinstellungen

♦ Das Benutzerkonto muss mit einem Kennwort geschützt sein.
Gemäß den Verpflichtungen der DS-GVO und BDSG müssen Computer vor Zugriff Dritter, z. Bsp. mit einem Passwort, geschützt werden!

♦ Benutzer festlegen [Bild 3.]
Sollen sich mehrere Personen einen Computer teilen, so kann auf einmal immer nur eine Person darauf zugreifen.
Aus Sicherheitsgründen sollte der Zugriff nur auf Netzwerkebene stattfinden!

Windows 8.1

1. Systeminfo aufrufenHome-Office - Remote Desktop einrichten
2. Remote Desktop aktivierenHome-Office - Remote Desktop einrichten
3. Benutzer festlegenHome-Office - Remote Desktop einrichten

Windows 10

1. Systeminfo aufrufenHome-Office - Remote Desktop einrichten
2. Remote Desktop aktivierenHome-Office - Remote Desktop einrichten
3. Benutzer festlegenHome-Office - Remote Desktop einrichten

Empfohlene Energieeinstellungen

Die hier aufgeführten Empfehlungen beziehen sich in erster Linie auf Einstellungen für Remote Desktop.

Aufruf der Energieoptionen über rechte Maustaste Start-Button => Energieoptionen

Windows 8.1

8-4 
A:
gehen Sie beim Punkt „Ausbalanciert (empfohlen)“ auf „Energiesparplaneinstellungen ändern“
 
B:
wählen Sie hier den Punkt „Erweiterte Energieeinstellungen ändern“
8-5 
C:
Festplatte ausschalten => NIE, kann unter Umständen zu Verbindungsprobleme führen
Drahtlosadaptereinstellungen => nur erforderlich, falls der Computer per WLAN mit dem Netzwerk / Internet verbunden ist
 
D:
Netzschalter und Zuklappen: Standardaktion für Beenden => Herunterfahren
Netzschalter und Zuklappen: Energiespartastenaktion => Nichts unternehmen
8-6 
E:
rechte Maustaste Start-Button => Netzwerkverbindungen
 
F:
rechte Maustaste Ethernet => Eigenschaften
 
G:
Konfigurieren
 
H:
im Reiter Energieverwaltung die Option Computer kann das Gerät ausschalten, um Energie zu sparen deaktivieren
8-4. Energieoptionen aufrufenHome-Office - Remote Desktop einrichten
8-5. Erweiterte EnergieeinstellungenHome-Office - Remote Desktop einrichten
8-6. Energieverwaltung der NetzwerkkarteHome-Office - Remote Desktop einrichten

Windows 10

10-4 
 
Energiesparmodus: Nie
 
 
Leistung und Energie: Energiemodus Beste Leistung
 
 
Anschließend auf Zusätzliche Energieeinstellungen auswählen
10-5 
A: 
Energiesparplaneinstellungen ändern
 
B: 
Erweiterte Energieeinstellungen ändern
 
C: 
Festplatte ausschalten => NIE
Drahtlosadaptereinstellungen => nur erforderlich, falls der Computer per WLAN mit dem Netzwerk / Internet verbunden ist
10-6 
D: 
rechte Maustaste auf Start => Netzwerkverbindungen aufrufen
 
E: 
Adapteroptionen ändern
 
F: 
rechte Maustaste auf LAN-Verbindung => Eigenschaften
 
G: 
Konfigurieren
 
H: 
im Reiter Energieverwaltung die Option Computer kann das Gerät ausschalten, um Energie zu sparen deaktivieren
10-4. Netzbetrieb und EnergiesparenHome-Office - Remote Desktop einrichten
10-5. Erweiterte Energieeinstellungen ändernHome-Office - Remote Desktop einrichten
10-6. Energieverwaltung der NetzwerkkarteHome-Office - Remote Desktop einrichten